Heilsame Geschichten schreiben

Buchprojekt für belastete Kinder und Familien, Charlottenburger Baumhaus gUG

Projekt Heilsame Geschichten schreiben
Das geförderte Buchprojekt liefert heilende, metaphorische Geschichten und ist zugleich Anleitung für Eltern, Erzieher, Lehrer und Therapeuten zur Ausgestaltung eigener, individueller Geschichten. Diese bieten Lösungsmöglichkeiten an, sollen die Selbstheilungskräfte der Kinder mobilisieren und bei der Bewältigung von besonderen Entwicklungsschwierigkeiten oder Verhaltensherausforderungen (z.B. Angst, Bettnässen, Wutanfälle, Lernblockaden) hilfreiche Wege aufzeigen.

Das mit einer Auflage von 1.000 Exemplaren gestartete Projekt wurde von der Stiftung am Grunewald unterstützt.

gefördert 2018

ISBN 978-3-00-061139-1